1 Bild sagt mehr als 1.000 Worte –
nutze die Kraft der Bilder in deinen Coachings!

  • Wünschst du dir ein positives Coaching-Erlebnis für deine Kunden und eine wirksame Arbeitsbeziehung zu ihnen?
  • Drehen deine Kunden manchmal diverse Extrarunden bis sich Zusammenhänge und Aha-Momente zeigen?
  • Fehlt dir eine Möglichkeit, um Kernerkenntnisse und nächste Schritte festzuhalten, damit deine Kunden motiviert ins Machen kommen?
  • Gibt es Situationen, in denen du dir mehr Leichtigkeit und Kreativität in deinen Coachings wünschst?

Lerne 5 Visualisierungs-Tricks fürs Coaching, die du sofort ohne Zeichenvorkenntnisse anwenden kannst... im kostenlosen 5 Tage Mini-Kurs Sketchnotes für Coaches vom 22.-26.03.2020!

.

Darauf kannst du dich freuen! 

  • Sketchnotes im Coaching Kontext – erfahre was das ist, warum sie so tief und nachhaltig wirken und wie du sie im Coaching Kontext einsetzen kannst
  • Gehe spielerisch und leicht erste Schritte mit dem Stift und überzeuge dich selbst von der Wirkkraft der Bilder 
  • Freu dich auf wiederholbare Tools, die du immer wieder nutzen kannst 
  • Lasse falsche und hinderliche Glaubenssätze übers Zeichnen hinter dir. Erfahre, warum mein Vizworks-Sketchnote-System für fast alle Coaches funktioniert. 

 So läuft es ab: 

  • 5 kostenlose halbstündige live Sessions vom 22.-26.03.2020 – am Sonntag starten wir um 10:00, danach immer um 8:00 Uhr morgens.

  • Wo wir uns treffen? Wähle zwischen Zoom-Konferenz oder Facebook Live. Keine Sorge, der Kurs wird aufgezeichnet, falls du nicht live dabei sein kannst. 

  • In unserer exklusiven Facebook Gruppe kannst du dich mit anderen Coaches austauschen und am Stift bleiben. 😉 

Deine Trainerin: 

Britta Ullrich

Britta Ullrich

vizworks.de

Es ist mein Ziel, so vielen Coaches wie möglich Sketchnotes im Coaching Kontext ans Herz zu legen, weil sie dort eine unheimliche Kraft entwickeln können – mit Fokus für das Wesentliche und Leichtigkeit!

Ich gebe seit 2012 meine Begeisterung für das visuelle Denken in interdisziplinären Workshops weiter und seit 2018 nutze ich die Kraft der Bilder in meinen Coachings. 

 Jetzt freue ich mich, dir mein wertvolles, leicht erlernbares Vizworks-Sketchnote-System weitergeben zu können. Es geht darum komplexe Themen herunterzubrechen, sie vom Kopf aufs Papier zu bringen – nicht um Schönmalerei oder Kunst. 

 Was ich mitbringe? Über 12 Jahre im Unternehmens- und Beratungskontext, mit und ohne Führung, New Work Themen und diverse Umstrukturierungen, bei denen mir der Stift zur Seite gestanden hat. Ich bin Dipl. Wirtschaftspsychologin, ganzheitlicher Coach und Mitbegründerin Deutschlands erster Community für visuelles Denken. 

Das sagen andere: 

“Das Bild von Britta hängt noch heute über meinem Bett – jeden Morgen gucke ich drauf und erinnere mich daran, welche Ziele ich mir gesetzt habe & was die Puzzleteile zusammenhält.”

Coaching-Kundin, A4 Coaching-Sketchnote, März 2019

“Das Abschlussbild ist der Hammer! […] Ich mochte sehr gern, dass du die Notizen auch später wieder eingesetzt hast und damit wichtige Punkte im Blick blieben. Somit konnte ich sehr gut loslassen und fühlte mich jederzeit gut geführt, das gab mir ein Gefühl von Sicherheit.” 

Coaching-Kunde, Big-Picture Coaching, Juli 2019

Ich dachte immer ich könne nicht zeichnen, aber ich habe schnell gemerkt, dass es mir mit deinen Anleitungen und ein bisschen Mut sehr gut gelungen ist, alles was ich zum Ausdruck bringen wollte in einem Bild oder einem Schriftzug darzustellen. Und es hat so Spass gemacht, kreativ zu sein […] Vielen Dank für die tolle Idee, die kompetente Anleitung und die so kunst- und liebevoll, detailliert durchdachte Umsetzung. Von Herzen DANKE.”

Sketchnote-Workshop-Teilnehmerin, Coach, November 2019

“Mit deinem Workshop hast du bei uns den Grundstein für das visuelle Arbeiten gelegt. Mit deiner ansteckenden Kreativität und den richtigen Stiften hast du uns gezeigt, dass nicht nur jeder Zeichnen kann sondern auch, dass jeder die Zeichnungen verstehen kann. Danke.”

Sketchnote-Workshop-Teilnehmerin, Februar 2015

Anmeldung schließt in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

.